Seychellen – 7 Highlights der Trauminseln

Die Seychellen sind bekannt für ihre Traumstrände. Doch auf dem Archipel im Indischen Ozean gibt es noch viel mehr zu entdecken. Diese 7 Highlights sollten Sie nicht verpassen.

Seychellen – 7 Highlights der Trauminseln

Anse Victorin – Der schönste Strand der Seychellen

Die Frage, welcher wohl der schönste Strand der Seychellen ist, kann kaum beantwortet werden: Auf dem Archipel gibt es fast nur Traumstrände. Dennoch schafft es der «Anse Victorin» auf der Insel Frégate regelmässig in die Top 10 der paradiesischsten Strände weltweit. Pulversand, klares Wasser, windschiefe Palmen und kaum eine Menschenseele machen den Strand zu einem Prototyp des Traumstrand-Designs. Einen kleinen Nachteil gibt es allerdings. Geniessen darf den Strand nur, wer in einen der 16 Luxusbungalows nächtigt.

Foto: Shutterstock

Eine Wanderung auf den Berg Morne blanc

Was kaum bekannt ist: Die Hauptinsel Mahé mit ihrem bergigen Inselinnern bietet gute Wandermöglichkeiten. Mittlerweile wurde eine Vielzahl ausgeschilderter Wanderwege angelegt, die gut unterhalten werden. Ein anspruchsvoller aber lohnenswertester Trek ist die Besteigung des «Morne blanc» mit seinen 667 Metern. Durch üppige Tropenvegetation geht es etwa zwei Stunden steil bergauf. Die Aussicht über die Insel lohnt sich!

Foto: Shutterstock

Ein Besuch im «Vallée de Mai»

Seit grauer Vorzeit von Menschen unberührt ist das Tal «Vallée de Mai» auf der Insel Praslin. Die Unesco hat den einmaligen Palmenwalds gar zum Weltnaturerbe gekürt – manche Pflanzen und Tiere leben nur in diesem kleinen Stückchen Land. Eine Wanderung auf angelegten Wegen durch das Dickicht dauert etwa drei Stunden und öffnet einen Blick in die Urzeiten, als die Seychellen noch ein Teil des Urkontinents Gondwana war.

Foto: Shutterstock

Victoria – Gemütliche Hauptstadt

Mit ihren 27 000 Einwohnern ist Victoria auf Mahé eine der kleinsten Hauptstädte der Welt. Hübsch sind die bunten Holzhäuschen aus der Kolonialzeit. Nicht verpassen sollte man an einem Samstag den bunten «Selwyn Selwyn Clarke Market». Hier wird alles angeboten, was die Insel hergibt. Besonders eindrücklich ist der Fischmarkt – auch für die Nase.

Auf einem Segelschiff durch die Inselwelt

Sehr beliebt sind Kreuzfahrten auf einem Segelboot durch die Inselwelt der Seychellen.  Auf dem Programm der einwöchigen Touren stehen nebst den Inseln Mahé, Praslin und La Digue zudem Ausflüge, Velotouren, Schnorchel-Stopps – und viele Gelegenheiten, ins türkise Meer zu springen.

Foto: Shutterstock

North Island – Eine Privatinsel für die Reichen und Schönen

Auf den Seychellen finden sich einige der schönsten Resorts des Indischen Ozeans. Besonders beliebt bei Stars und Sternchen (beispielsweise William und Kate auf ihren Flitterwochen) ist die Privatinsel «North Island». Kostenpunkt: mehrere Tausend Franken pro Nacht. Dafür gibt es eine 450 Quadratmeter grosse Villa mit Privatstrand und allem Luxus, den man sich erträumt.

Den Seychellen-Rum probieren

Das tropische Klima lässt Pflanzen wie in einem Gewächshaus spriessen. Wichtigste Exportgüter sind Kokosnuss, Zimt und Vanille und ein wenig Zuckerrohr, aus dem unter anderem Rum hergestellt wird. Im Jahr 2002 wurde die einzige Rum-Destillerie der Seychellen eröffnet. Bei «Takamaka Rum» auf Mahé kann man nicht nur die acht Varianten degustieren, sondern auch eine Tour durch die Produktion unternehmen.

Travel Basics

Hinkommen Edelweiss Air fliegt ein Mal pro Woche nonstop von Zürich nach Mahé.

Einreise Schweizer Bürger benötigen für die Einreise auf die Seychellen einen Pass, der noch mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig ist.

Geld Die Währung der Seychellen sind Rupien. Zum Wechseln eignen sich Euro oder US-Dollars in kleinen Noten. Kreditkarten werden in den meisten Hotels akzeptiert.

Beste Reisezeit Von Mai bis September bringt der Südostmonsum trockenes Wetter mit starken Winden an der Südwestküste. Von November bis März bringt de Nordwestmonsum feuchtheisses Wetter, v.a. im Dezember/Januar muss mit Regen gerechnet werden. Die Temperaturen liegen im Jahresmittell bei zirka 28-30°C am Tag.

Buchen Unterkünfte sowie Arrangement können zum Beispiel bei Knecht Reisen gebucht werden. Wer seine Flitterwochen plant, findet bei Legends Travel eine grosse Auswahl.

Gesundheit Die folgenden Impfungen sind für jedermann empfohlen: Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Masern, Hepatitis A. Sechs Wochen vor der Reise sollten man seinen Hausarzt konsultieren und abklären, welche Impfungen nötig sind. Erste Info bietet auch Safetravel.

Weitere Informationen: Seychelles Travel, Seychelles Cruises, Takamaka Rum, North Island, Edelweiss, Knecht Reisen, Legends Travel, SAFETRAVEL

#Über Autor

#Das könnte Sie auch interessieren