• Schweiz Serie

Ausflugstipp vor der Haustüre #6 – Über allen Wipfeln ist Ruh

Der Baumwipfelpfad in Mogelsberg SG bietet ungewöhnliche Einblicke in den Lebensraum Wald. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie.

Ausflugstipp vor der Haustüre #6 –  Über allen Wipfeln ist Ruh

 

Es riecht nach Männerparfüm: hölzern, herb, moosig mit einer Note Zitrus. Der Baumwipfelpfad oberhalb von Mogelsberg SG ist ein Fest für die Nase. Und eine Erholung für die Ohren: Mechanische Geräusche hört man hier kaum. Dafür trillern Vögel, zirpen Insekten und knarzen Bäume. Der Baumwipfelpfad, übrigens der erste der Schweiz, ist vor allem eine Naturerfahrung.

Foto: TravelBistro

Den 500 Meter langen Steg, der sich wie ein monströser Tausendfüssler durch die Bäume schlängelt, könnte man in wenigen Minuten abmarschieren. Doch der Zauber liegt hier – wie so oft – im scheinbar Unspektakulären: Blätter, Blüten, Baumrinde, Insekten. Denn hier oben auf Augenhöhe mit den Baumkronen ergeben sich unbekannte Einblicke in den Mikrokosmos Wald. Der Baumwipfelpfad will eben nicht nur eine Attraktion sein, sondern auch die Geheimnisse des Waldes entschlüsseln: An über 30 Stationen werden Fakten zu Baumarten, Tieren und zur Bedeutung des Waldes für Mensch und Umwelt erläutert.

Tour Upgrade

Für alle Modelleisenbahn-Freunde (und insbesondere für Familien) bietet sich zudem ein Ausflug zur Erlebniswelt Toggenburg an – die grösste Hobbyeisenbahn in Spur 0 in Europa. Auf 500 Quadratmetern sind 1400 Meter Schienen verbaut, auf denen gleichzeitig 15 Zugkombinationen sausen. Insgesamt besteht das Rollmaterial aus 60 Loks und 400 Wagen.

Zudem gibt es Informationen zur Kulturlandschaft des Toggenburgs, inklusive tolle Weitblicke auf die gewellte Voralpenlandschaft mit ihren Weiden und Wäldern. Ein smarter Feldstecher projiziert gar Informationen zu Namen und Höhe der umliegenden Berge in den Bildausschnitt. Viele der Wissensstationen wurden auch für Kinder entworfen. Das trifft vor allem für den Erlebnisspielplatz unterhalb des Pfades zu. Kinder können sich an einer Kugelbahn, einem Waldquiz, einem Holzxylophon oder einer Seilbahn austoben. Zusammen mit den sechs Feuerstellen bietet das Areal genug Abwechslung für einen gelungenen Familiennachmittag.

Foto: TravelBistro

Travel Basics

Hinkommen Nach Mogelsberg kommt man mit dem ÖV, leichter ist es aber mit dem eigenen Auto.

Eintritt Erwachsene 15 Franken; Kinder (6 bis 16 Jahre) 8 Franken; Kinder bis 6 Jahre kostenlos: Familienkarte 40 Franken (2 Erwachsene & Kinder).

Öffnungszeiten Sommersaison (April bis Oktober): Montag bis Sonntag, 09:30 bis 18:00 Uhr. Wintersaison (November bis März): Mittwoch bis Sonntag, 10:00 bis 16:00 Uhr. Montag & Dienstag geschlossen. 

Einkehren Am Baumwipfelpfad gibt es ein kleines Selbstbedienungs-Bistro. Im Ort bietet der Löwen gute Schweizer Kost an, auf Bioküche hat sich das Restaurant Rössli spezialisiert.

Informationen: www.baumwipfelpfad.ch; www.erlebniswelttoggenburg.ch

#Über Autor

#Das könnte Sie auch interessieren

Anmeldung Newsletter

Die neusten Reisetipps und Inspirationen per Mail in Ihre Inbox.