• Adventskalender

Adventskränze

Grün mit roten Kerzen, grün mit weissen Sternen oder grün mit Zimtstangen und Tannzapfen. Seit dem 29. November zieren Adventskränze die Stuben und begleiten uns in der Adventszeit. Wir sind am Sammeln eines Potpurri an unterschiedlichen Varianten.

Adventskränze

Wer einen Adventskranz selber bastelt oder einen kaufen geht, befasst sich nebst der Grösse zuerst mit der Frage, welche Farbe denn die vier Kerzen haben sollen. Gewusst?

In Irland ist dies anders! Hier zieren nicht vier sondern fünf Kerzen den Adventskranz. Drei sind lilafarbig, eine rosa und eine ist weiss. Dies hat seinen Grund, hat doch jeder der Kerzen ihre eigene Bedeutung. Als Zeichen für Besonnenheit und Busse brennen in den ersten Adventswochen zuerst die lilafarbigen Kerzen. Am dritten Advent wird die rosa farbige Kerze entzündet aus Vorfreude auf die Geburt Jesu. Am vierten Adventswochenende erstrahlt erneut eine lilafarbige die Wohnzimmer. Am Heilig Abend schliesslich leuchtet eine weisse Kerze als Symbol für die Geburt Jesus Christus.

Foto: Shutterstock

Die schönsten Adventskränze 

Hierzulande werden wir wohl kaum einen Adventskranz mit fünf Kerzen entdecken, aber ganz sicher viele schöne Kränze mit vier Kerzen. Wir haben ein paar Variationen zusammengetragen und werden diese laufend ergänzen. Schicken Sie uns auch Ihre Kreationen auf info@travelbistro.ch zu!

Adventskranz

 

Adventskranz

 

 

 

 

 

 

 

#Über Autor

#Das könnte Sie auch interessieren

Anmeldung Newsletter

Die neusten Reisetipps und Inspirationen per Mail in Ihre Inbox.